In der Kolonialzeit wurden viele Menschen aus verschiedensten Teilen Afrikas nach Brasilien verschleppt. Sie mussten dort als Sklaven im Bergbau und städtischen Bereich arbeiten. Die Kultur, Tänze und Riten ließen sie sich jedoch nicht nehmen, dadurch entwickelte sich in Brasilien im Verborgenen Capoeira.

Den ganzen Beitrag kannst du hier lesen...